Siedlungsentwicklung & Mobilität & Architektur

Nahetal-Waldau, Thüringen, Deutschland

Die 3.200 EinwohnerInnen zählende Gemeinde Nahetal-Waldau liegt in Südwestthüringen im Landkreis Hildburghausen, mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald und an der...

Oosterlo, Flandern, Belgien

Oosterlo mit seinen 1.350 EinwohnerInnen ist ein Ortsteil der Gemeinde Geel, die rund 40.000 EinwohnerInnen zählt. Der Ort liegt in...

Langenstein, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Langenstein mit den Orten Böhnshausen und Mahndorf war bis Ende des Jahres 2009 eine selbständige Gemeinde und ist heute Teil...

Holzheim, Ostbelgien, Belgien

Holzheim in Ostbelgien ist eines von 27 Dörfern der Großgemeinde Büllingen und liegt innerhalb der belgischen Eifel am Rande des...

Germerode, Hessen, Deutschland

Germerode, ein Dorf mit rund 750 EinwohnerInnen, liegt in Hessen, nahe der Grenze zu Thüringen. Die malerische Siedlung im Geo-Naturpark...

Zappendorf, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Das im Saalekreis gelegene Zappendorf mit den Ortsteilen Zappendorf, Köllme und Müllerdorf zählt heute knapp 1.420 EinwohnerInnen und gehört seit...

Rammenau, Sachsen, Deutschland

Die Gemeinde Rammenau mit ihren 1.438 EinwohnerInnen liegt im Zentrum der Oberlausitzer Region. Das 790 Jahre alte Dorf verfügt über...

Lastrup, Niedersachsen, Deutschland

Lastrup ist eine eigenständige Gemeinde in der Region Oldenburger Münsterland mit einem großem Hauptort und 14 in der Landschaft gelegenen...

Kurtinig, Südtirol, Italien

Die Gemeinde Kurtinig, 39 Kilometer südlich von Bozen gelegen, wurde erstmals 1288 urkundlich erwähnt und verdankt ihre Gründung den Sedimentablagerungen...

Hohenseefeld, Brandenburg, Deutschland

Hohenseefeld mit seinen rund 400 EinwohnerInnen ist 1952 durch den Zusammenschluss der Orte Niederseefeld und Hohenseefeld entstanden, die durch einen...